We noticed you are from %country_name. Please visit your local store here!

Wollen sie wissen, wie Ihr Slendertone Connect Ab3-Gürtel funktioniert? Suchen Sie unten oder nach Kategorien.

Allgemeine Tipps

Erste Schritte

Den Gürtel einrichten

Straffung

Tragen und Pflege

Allgemeine Tipps

Slendertone-Produkte sind für alle Erwachsenen geeignet. Aber eine gewisse Pflege ist weiterhin notwendig. Nutzen Sie unsere Produkte nicht, wenn:

• Sie ein elektronisches Implantat wie einen Herzschrittmacher oder Defibrillator haben oder an Herzproblemen leiden.

• Sie schwanger sind.

• Sie an Krebs oder Epilepsie leiden.

• Sie wegen kognitiver Störungen unter medizinischer Beobachtung stehen.

• Sie mit einer chirurgischen Hochfrequenz-Ausrüstung verbunden sind.

Wie fühlt sich die Empfindung an?

Antwort: Wenn die Intensität sich erhöht, werden Sie ein mildes Pulsieren wahrnehmen, auf das ein allmähliches Anspannen der Bauchmuskeln folgt. Die Muskeln sollten sanft kontrahieren. Halten Sie die Spannung für einige Sekunden und entspannen Sie sie dann wieder wie sie es während normaler Übungen oder beim Bauchtraining tun würden.

Frage: Kann das Training mit elektrischer Muskelstimulation (EMS) zu einem Muskelkater führen?

Antwort: Wie bei allen Übungen ist ein gewisser Muskelkater zu erwarten. Nutzen Sie eine geringere Trainingsintensität, falls Ihr Muskelkater besonders stark ist.

Frage: Wieso ist die Haut um meine Bauchmuskeln und die Schrägen nach einer Sitzung gerötet?

Antwort: Ein gewisses Maß an Rötung ist normal und sollte kurz nach dem Training verschwunden sein. Wenn die Rötung exzessiv ist, versuchen Sie, die Intensität zu mindern. Wenn das Problem fortbesteht, kontaktieren Sie bitte das Team unserer Kundenbetreuung.

Frage: Die Stimulation ist ein wenig unangenehm. Wie kann ich den Komfort erhöhen?

Antwort: Stellen Sie sicher, dass die Elektroden korrekt aufliegen und fest auf die Haut gedrückt sind. Sie können den Gürtel für einen angenehmen Sitz auch fester zurren. Pausieren Sie die Sitzung, bevor Sie Änderungen an dem Bauchmuskelgürtel vornehmen. Prüfen Sie auch die Intensität – Sie können sie jederzeit reduzieren, um den Tragekomfort zu erhöhen.

Frage: Wie weiß ich, wann ich meine Gel-Elektroden ersetzen sollte?

Antwort: Wenn das Signal schwächer wird (selbst wenn die Batterien nicht leer sind), dann ist das für gewöhnlich ein Zeichen dafür, dass die Gel-Elektroden sich langsam abgenutzt haben. Passen Sie Ihren Bauchmuskelgürtel an, um sicherzustellen, dass er korrekt und fest positioniert ist.

Sollte dies fehlschlagen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihre Elektroden zu ersetzen. Die haftenden, hydrogelen Eigenschaften gehen nach 20-30 Sitzungen verloren. Daher empfehlen wir für die besten Trainingsergebnisse, sie nach diesem Zeitraum auszutauschen.

Frage: Wieso haften meine Gel-Elektroden nicht an meinem Bauchmuskelgürtel (obwohl sie noch ziemlich neu sind)?

Stellen Sie sicher, dass die geriffelte Seite der Elektroden auf den Metallstiften aufliegt (mit der schwarzen Seite auf Ihrer Haut) und dass Sie die Plastikabdeckungen entfernt haben. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Ränder jeder Elektrode vor und nach jeder Sitzung fest an den Gürtel zu pressen.

Frage: Während eines Trainings kann ich ein Kribbeln in meinen Beinen spüren. Was sollte ich tun?

Antwort: Dies weist darauf hin, dass die Gel-Elektroden falsch auf Ihren Hüftknochen liegen. Versuchen Sie, die beiden kleineren Elektroden nach oben und einwärts (d. h. in Richtung Ihrer Körpermitte) zu bewegen. Vergessen Sie aber nicht, Ihre Trainingssitzung zuerst zu pausieren!

Ich kann keine Stimulation vom mittleren Pad spüren

Sollten Sie Slendertone zum ersten Mal benutzen, stellen Sie die Intensität wahrscheinlich niedrig ein (unter 30). So ist es normal, dass Sie mehr Stimulation an der Seite als in der Mitte spüren. Der querverlaufende Muskel wird jeden Tag beansprucht und ist weniger sensibel. Sie sollten die Intensität auf einen angenehmen und herausvordernden Level einstellen. Mit steigender Intensität werden Sie bald auch die Stimulation in der Mitte spüren.

Frage: Was ist der Unterschied zwischen Slendertone-Bauchgürteln und denen anderer Marken?

Antwort: Slendertone-Technologie ist patentiert, exklusiv und klinisch erprobt. Unsere Technologie bietet die einzigen EMS-Gürtel, die in der Lage sind, alle Bauchmuskeln zu trainieren: den geraden und den queren Bauchmuskel sowie die inneren und äußeren Schrägmuskeln.

Frage: Kann ich den Abs3 nutzen, nachdem ich ein Baby bekommen habe?

Antwort: Ja! Wir empfehlen Ihnen, mindestens 6 Wochen nach einer natürlichen Entbindung bzw. 3 Monate nach einem Kaiserschnitt zu warten. Wir raten auch dazu, sich ärztlichen Rat zu holen, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen.

Frage: Kann ich einen Abs3-Gürtel nutzen, wenn ich ein Bauchnabelpiercing habe?

Antwort: Wir raten dazu, Bauchnabelpiercings vor jeder Trainingssitzung herauszunehmen.

Frage: Kann ich meinen Slendertone-Bauchgürtel beim normalen Training nutzen?

Antwort: Ja! Die Kombination von Straffungsübungen mit Ihrem eigenen Trainingsplan kann zu noch besseren Ergebnissen führen, da Ihre Muskeln härter arbeiten.

Gehen und Aktivitäten, die eine Rumpfkontrolle erfordern (wie Yoga und Pilates), werden empfohlen. Verwenden Sie eine Intensität, die geringfügig niedriger ist, als die, die Sie bei Ihrem normalen Training für gewöhnlich verwenden. Versuchen Sie, Übungen wie Bauchcurls und Sit-ups zu machen, wenn Sie merken, dass das EMS-Signal Ihre Bauchmuskeln kontrahiert.

Frage: Wieso werden meine Bauchmuskeln trainiert, nicht aber die meiner Taille?

Antwort: Menschen haben die unterschiedlichsten Formen und Größen. Dies ist der Grund dafür, warum die Position unserer Gel-Elektroden an die meisten Körpertypen individuell angepasst werden kann. Sie können die mittlere Gel-Elektrode leicht unter oder über Ihrem Nabel platzieren. Es gibt ebenfalls 3 Größenindikatoren auf dem Gürtel, um Ihnen, basierend auf der Position Ihrer Nerven, dabei zu helfen, spezifische Muskeln anzuvisieren.

Sie können die beiden ovalen Gel-Elektroden bewegen, um sie unterschiedlichen Taillenumfängen anzupassen. Bewegen Sie sie für größere Taillenumfänge von der mittleren Elektrode weg oder für kleinere Taillenumfänge näher zu dieser heran.

Frage: Wie lange ist die Garantie meines Abs3?

Antwort: Ihr Abs3 hat eine Garantie von zwei Jahren auf die elektronischen Teile. Sollte eine Störung auftreten, schauen Sie sich unseren Abschnitt zur Störungsbehebung an oder kontaktieren Sie das Expertenteam unserer Kundenbetreuung.

Erste Schritte

Frage: Was brauche ich, um mit dem Slendertone Abs3 arbeiten zu können?

Antwort: Sie brauchen den Bauchmuskelgürtel und den Controller, 3x AAA-Batterien und einen Satz Gel-Elektroden.

Den Gürtel einrichten

Frage: Wie setze ich meinen Bauchmuskeltrainer richtig zusammen?

Antwort: Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihre Bauchmuskeln Ihrem Körpertyp entsprechend effektiv zu trainieren.

1. Drehen Sie den Gürtel um, sodass die Metallstifte im inneren der Markierungen nach oben zeigen.

2. Nehmen Sie die drei mitgelieferten Gel-Elektroden aus der Tasche: Sie haben eine quadratische und zwei ovale Elektroden. Alle drei sind auf einer Seite mit einem geriffelten Muster versehen (und auf der anderen vollkommen schwarz).

3. Entfernen Sie die Plastikabdeckungen von der geriffelten Seite und entsorgen Sie sie.

Die zwei ovalen Elektroden können entsprechend Ihres Taillenumfangs an verschiedenen Stellen platziert werden. Die Markierungen, die der mittleren Elektrode am nächsten sind, sind für Taillenumfänge von 24-31 Zoll (61-79 cm); die mittleren für Taillenumfänge von 30-38 Zoll (76-97 cm) und die, die am weitesten entfernt sind, für Taillenumfänge von 37-46 Zoll (94-116 cm).

4. Legen Sie die Elektroden mit der Oberseite nach unten, sodass die gemusterte Seite die Metallstifte vollständig bedeckt.

5. Drehen Sie den Gürtel um und verbinden Sie den Controller, indem Sie ihn in den Holster gleiten lassen, bis er in die Position klickt.

6. Drehen Sie den Gürtel erneut über Kopf, um die schützenden Plastikabdeckungen von der schwarzen Seite der Elektroden zu nehmen und das haftende Gel freizulegen. Legen Sie diese zur Seite, um Ihre Gel-Elektroden nach jeder Sitzung zu schützen.

7. Positionieren Sie den Gürtel über Ihrer Taille, sodass die quadratische Elektrode auf Ihrem Nabel aufliegt.

8. Pressen Sie die vordere Elektrode fest auf die Haut und legen Sie den Gürtel um die Taille. Die ovalen Gel-Elektroden sollten zwischen Hüften und Brustkorb liegen.

9. Zurren Sie Ihren Gürtel fest an. Sie möchten, dass er eng anliegt, ohne Ihnen Unbehagen zu bereiten.

Frage: Was passiert, wenn die Elektroden nicht mit der geriffelten Seite nach unten auf den Metallstiften aufliegen?

Antwort: Die geriffelte Seite verteilt das EMS-Signal von den Metallstiften ausgehend gleichmäßig. Ein falsches Anbringen resultiert in einem weniger effektiven Bauchmuskeltraining und in weniger komfortablen Sitzungen.

Frage: Was passiert, wenn ich die Plastikabdeckungen nicht abnehme?

Antwort: Die Elektroden nutzen eine wasserbasierte, haftende Komposition, um EMS-Signale an die Bauchmuskeln zu senden. Daher müssen sie entfernt werden. Halten Sie diese Abdeckungen griffbereit, um Ihre Elektroden nach den Trainingssitzungen zu schützen und ihre Lebensdauer zu erhöhen.

Frage: Kann ich meinen Bauchmuskeltrainer bewegen oder die Position der Elektroden anpassen?

Antwort: Ja, Sie können. Aber die Position, die wir anraten, hat sich in klinischen Studien als optimal für die Stimulation der Nerven, die Ihre Bauchmuskeln bearbeiten und straffen, erwiesen. Vermeiden Sie eine Positionierung über den Hüften und dem Brustkorb, und platzieren Sie die Elektroden NICHT in der Nähe des Herzens.

Straffung

Frage: Ich bin bereit, mit dem Training anzufangen! Wie steuere ich meinen Slendertone Abs3?

Antwort: Da Sie Ihren Gürtel nun eingerichtet haben, schalten Sie den Controller ein, indem Sie die An/Aus-Taste drücken und sie für 2 Sekunden halten. Drücken Sie beide Pfeiltasten mit Ihren Daumen nach oben, um die Intensität zu erhöhen. Dies startet automatisch den Countdown für das von Ihnen gewählte Trainingsprogramm. Drücken Sie einfach die An/Aus-Taste, um zu einem beliebigen Zeitpunkt zu pausieren. Drücken Sie sie nochmal, um den Countdown wiederaufzunehmen, oder halten Sie die Taste gedrückt, um Ihren Controller vollständig abzuschalten.

Wir empfehlen, dass Sie im Sitzen trainieren, bis Sie sich an die Empfindung der EMS-Kontraktionen der Bauchmuskeln gewöhnt haben.

Frage: Über welche Trainingsprogramme verfügt der Abs3?

Antwort: Die Slendertone Abs3 verfügt über 7 Trainingsprogramme, die mit oder ohne Training verwendet werden können. Drücken Sie die „P“-Taste, um alle 7 Programme anzuzeigen. Sie können Programme während einer Sitzung nicht wechseln. Um dies zu tun, müssen Sie Ihren Controller zuerst aus- und wieder einschalten.

Ihr Abs3 verfügt über eine „Auto-Progression“, die sie durch einen klinisch erprobten Satz von Parametern führt, die Ihnen innerhalb von 4 Wochen zu einem stärkeren Rumpf verhelfen. Die Auto-Progression beginnt bei Programm 1. Folgen Sie den Sitzungen so, wie sie auf Ihrer Anzeige erscheinen.

Grundübungen (Auto-Progression)

Nutzen Sie diese 7 Programme mit oder ohne zusätzlichem Training:

Programm-Nr. Dauer in Minuten Anzahl der Sitzungen

(Auto-Progression)

1. 20 (3)

2. 25 (10)

3 30 (20)

4. 30 (20)

5. 30 unbegrenzt

6. 30 unbegrenzt

7. 30 unbegrenzt

Frage: Wie kann ich die Intensität meiner Sitzungen erhöhen?

Drücken Sie die Pfeiltasten mit Ihren beiden Daumen nach oben, um die Intensität zu erhöhen. Wählen Sie eine Intensität, die angenehm, aber immer noch herausfordernd ist. Wir empfehlen Ihnen, diese allmählich über den Zeitraum Ihres 6-wöchigen Trainingsplans zu erhöhen, um das Beste aus jeder Bauchmuskelsitzung herauszuholen.

Frage: Welche Trainingsintensität sollte ich wählen?

Antwort: Es ist unmöglich, eine Intensität zu empfehlen, da jeder seine eigenen persönlichen Vorlieben hat. Wählen Sie ein Niveau, das bequem, aber herausfordernd ist, und steigern Sie es über den Verlauf Ihres 6-Wochen-Programms allmählich (siehe Tabelle unten). Die Ausgangslage ist für jede Person verschieden. Setzen Sie sich also Ihre eigenen Ziele und passen das Training Ihren Bedürfnissen an.

Frage: Wie viele Trainingssitzungen kann ich pro Tag ausüben?

Antwort: Wir empfehlen nicht mehr als 2 Trainingssitzungen pro Tag. Aber lassen Sie sich von Ihren Muskeln sagen, wann es an der Zeit ist, sich auszuruhen. Wenn Sie einen Muskelkater spüren, stoppen Sie für den Tag, um sich zu erholen. Es geschieht in diesen Ruhephasen, dass Ihre Muskeln stärker werden.

Frage: Wie viele Trainingssitzungen sollte ich pro Woche ausüben?

Antwort: Versuchen Sie für die besten Ergebnisse, mindestens 4-5 Sitzungen pro Woche auszuführen. Sie können, abhängig von Ihrem Lebensstil und davon, wie frisch sich Ihre Bauchmuskeln nach dem letzten Bauchtraining anfühlen, mehr oder weniger Sitzungen machen.

Frage: Wo kann ich den Verlauf meiner Trainingssitzungen und meine Statistiken einsehen?

Antwort: Ihr Controller speichert die Gesamtanzahl aller Slendertone-Sitzungen, die maximale/durchschnittliche Intensität und, wenn Sie trainieren, Ihr aktuelles Intensitätsniveau. Drücken Sie die „i“-Taste, um sich diese Information anzusehen – sie werden erscheinen und nach ein paar Sekunden zum Sitzungswecker zurückkehren.

Frage: Wie kann ich mein Trainingsprogramm wechseln?

Sie können Programme jederzeit ändern. Aber das bedeutet, dass Sie von vorne beginnen müssen. Sie werden zwar nicht den Gesamtverlauf Ihrer Sitzungen verlieren. Aber Sie werden wieder bei Programm 1 starten müssen. Drücken Sie einfach vor Ihrer nächsten Sitzung die „P“-Taste, um die Programme zu wechseln.

Frage: Was geschieht, wenn sich die Batterien während einer Sitzung entleeren?

Antwort: Ersetzen Sie sie sofort. Sie werden Ihre Trainingssitzung aber neu starten müssen. Kaufen Sie jetzt AAA-Batterien. [LINK TO ACCESSORIES CATEGORY PAGE]

Frage: Was bedeutet die „ERR“-Meldung auf der Anzeige?

Antwort: Wenn Sie dieses Fehlersignal bemerken, konsultieren Sie bitte den Abschnitt „Störungsbehebung“

Tragen und Pflege

Von der Positionierung Ihrer Elektroden bis zur richtigen Reinigung Ihres Produkts haben wir hier alle Tipps, die Sie brauchen.